Winterurlaub in Zell am See

Hüttengaudi, Schneeschuhwandern und noch vieles mehr!

Blauer Himmel, Wintersonne, Pulverschnee und Pistengaudi - das alles verzaubert bei einem Winterurlaub in Zell am See nicht nur alpine Aktivurlauber, sondern auch Liebhaber der weißen Pracht.

Das feine Knirschen des Schnees weckt Vorfreude, der Anblick der majestätischen Berggipfel und des idyllische Zeller Sees begeistert und lässt erahnen, dass Sie einen unvergesslichen Urlaub erleben werden.

Rund um das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn und den fantastischen Skiregionen Schmittenhöhe und Maiskogel gibt es noch viele weitere sportliche Aktivitäten, die Sie im Winterurlaub in Zell am See begeistern werden: Langlaufen, Eislaufen, Winterwandern, Rodeln, Skitourengehen oder eine romantische Pferdeschlittenfahrt, um nur einige zu nennen. 
Beim Schneeschuhwandern erleben Sie die traumhafte Winterlandschaft fernab von Trubel und Hektik und steigern zugleich Ihre Fitness.

Als Ausgangspunkt für herrliche Schneeschuhwanderungen eignet sich die bereits auf 1300 Metern liegende Enzianhütte bestens. Und sollten Sie keine eigenen Schneeschuhe besitzen, so können Sie diese samt Stöcke in der Enzianhütte ausleihen!

BERGGASTHOF ENZIANHÜTTE  
 
Erlbergweg 85
A-5700 Zell am See
Österreich

Telefon: +43 664 735 558 53
Mail: info@berggasthof-zellamsee.at

Öffnungszeiten
HÜTTENBETRIEB:

Betriebsurlaub vom 20. März bis 15. April 2017!

 

Webdesign: